Pizza Quattro Formaggi

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pizzateig - Grundrezept, mein KB 0,5 Portion
Tomatensoße für Pizza - Grundrezept, mein KB 4 EL
Mozzarella 75 g
Gorgonzola mild 75 g
Parmesan frisch gerieben 30 g
Provolone gerieben 50 g
Basilikumblätter frisch, fein gehackt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
20,3 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

1.Ofen auf 250°C vorheizen. Pizzateig auf einer gemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen, dabei sollte der Teig am Rand etwas dicker sein als in der Mitte (wer ihn auch so schön rund haben will wie ich legt nach dem ausrollen den Boden einer Springform auf den Teig und schneidet mit dem Pizzaroller drum herum). Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegt des Backblech geben und mit der Tomatensoße einstreichen.

2.Mozzarella und Gorgonzola mit der Gabel zerdrücken und mit den anderen Käsesorten vermischen. Basilikum unterrühren und die Masse auf der Pizza verteilen. Nun die Pizza für ca. 20 Minuten in den Ofen geben bis der Boden knusprig und der Käse geschmolzen und leicht braun ist. Bon Apetit!

3.P.S. ich habe nicht die geringste Ahnung wieso sich beim backen diese riesige Blase gebildet hat. Aber zumindest sieht es ganz witzig aus :-P

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Quattro Formaggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Quattro Formaggi“