Calzone

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pizza-Teig aus meinem KB 0,5 Menge
Schwein Vorder-/Hinterschinken 80 Gramm
Cervelatwurst IA und fein 100 Gramm
Mozzarella 200 Gramm
Pizza-Soße selbstgemacht 5 Esslöffel
Emmentaler geraspelt 50 Gramm

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Pizzableck mit Backpapier auslegen.

2.Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und den Teig rund ausrollen.

3.Den Mozarella betropfen lassen und in ca. 2 cm lange Stifte schneiden. Beide Wurstsorten in Stücke schneiden.

4.Nun die Käsestifte auf den Teig legen (ca. 1,5 cm vom äusseren Rand Abstand lassen, notfalls die Käsestife etwas "rundbiegen")

5.Den Teigrand nun über den Käsestift-Kreis klappen und etwas andrücken. Den Boden mit der Pizza-Soße bestreichen.

6.Die Hälfte den Teiges mit den beiden Wurstsorten belegen. Restlichen Mozarella in Stücken darauf verteilen.

7.Den ungefüllten Teil des Teiges auf den gefüllten Teil klappen und etwas andrücken.

8.Mit ca. 1,5 El Pizza-Soße bestreichen und mit dem geraspelten Emmtaler bestreuen.

9.Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten ausbacken.

10.Gutes Gelingen und guten Appetit!

11.Die Pizza-Soße hatte ich noch eingefroren. Rezept folgt wenn ich "Nachschub" mache.

12.Pizza-Teig

Auch lecker

Kommentare zu „Calzone“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Calzone“