Calzone

45 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Teig:
Mehl 500 g
Hefe 1 Würfel
Wasser 275 ml
Olivenöl 4 EL
Für die Füllung:
Kochschinken 200 g
Salami 200 g
Champignons 200 g
Paprika 200 g
Olivenöl 1 TL
Ausserdem:
Käse, gerieben 200 g
Oregano, gerebbelt etwas
Gewürzketchup etwas

Zubereitung

Teig:

1.Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Den Teig in zwei gleiche gleichgroße Stücke teilen und ohne Gehzeit (!!!) auf einem mit Backpapier ausgelegtem und mit etwas Mehl bestäubten Backblech rund ausrollen (= das ist DIE Herausforderung beim Teig ...)

Füllung:

2.Champignons bürsten, Paprika waschen, und putzen. Beides in Würfel schneiden. Kochschinken und Salami in Würfelchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und alle Zutaten für die Füllung darin anschwitzen.

Finish:

3.Etwas Gewürzketchup (Menge nach Geschmack) auf dem Pizzateig verstreichen und mit Oregano bestreuen.

4.Auf jeweils einer Teighälfte die Füllung geben und mit 2/3 des Käses gleichmäßig bestreuen.

5.Die nicht belegte Teighälfte über den Belag klappen und die Ränder leicht andrücken.

6.Den Calzonedeckel mit Gewürzketchup (Menge nach Geschmack) bestreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 15 -20 Minuten backen.

Tipp:

8.Wenn es noch schneller gehen soll, einen fertigen Pizzateig verwenden ...

Hinweis:

9.Natürlich kann eine Calzone mit allem gefüllt werden, was sonst auch auf eine Pizza kommt ... hier sind Phantasie und Geschmack fast keine Grenzen gesetzt ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Calzone“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Calzone“