Pizza: Kleine Pizza-Päckchen

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pizzateig mit Maismehl ... RZ in meinem KB 0,5 Portion
* für den Belag (für 8 Stück)
Zwiebel frisch 1
Olivenöl 1 EL
Tomaten passiert 200 g
Knoblauchpaste ... RZ in meinem KB 0,25 TL
oder 1 Knoblauchzehe etwas
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Kräutersalz etwas
* für den Belag (für 4 Stück)
Füllung: Quark-Creme, pikant ... RZ in meinem KB 0,25 Portion
* außerdem
Käse gerieben 50 g
Ei verquirlt 0,5
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und klein hacken oder schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.

2.Tomaten dazugeben, würzen, alles miteinander verrühren, aufkochen und einige Minuten leicht köcheln lassen.

3.Pizzateig nach Rezept vorbereiten, dann dünn ausrollen.

4.Mit Hilfe einer Ausstechform (Blume; lag dem Mini-Pizzablech bei) 12 Formen ausstechen und diese dann in die Mulden des Mini-Pizzableches drücken.

5.Auf 8 Pizzen die Tomatensauce verteilen. Die Quarkcreme in die anderen 4 verteilen.

6.Danach Käse über alle Pizzen streuen und mit Ei bestreichen.

7.Nun die Ecken zur Mitte klappen. (siehe Foto)

8.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

9.REZEPT-TIPP: Ich habe gestern aus dem herzhaften Mürbeteig (KB) und der Quarkcreme Quarktaschen zubereitet, indem ich den Mürbeteig ausgerollt, ihn in 8 Vierecke geschnitten, den Quark darauf verteilt und den Teig dann darübergeklappt habe, dann mit Ei bestrichen und dann gebacken. ... Da ich noch etwas von dem Quark übrig hatte, habe ich 4 der Pizzen damit gefüllt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza: Kleine Pizza-Päckchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza: Kleine Pizza-Päckchen“