Pizzarollen

30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pizzateig 400 g
Passierte Tomaten 6 EL
Hackfleisch 300 g
Paprikaschote rot 1 Stk.
Porree 100 g
Tomate 1 Stk.
Frischkäse 100 g
Eigelb 1 Stk.
Milch 1 EL
Knoblauch Granulat 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1066 (255)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Pizzateig in 3 gleichgroße Quadrate teilen, ca. 13x20cm. (Ich habe fertigen teig genomm und in einfach aufgerollt und in gleiche 3 Teile geschnitten / man kann natürlich auch selber 400g Pizzateig herstellen, ein Rezept für Pizzateig findet ihr in meinem Kochbuch: Pizza)

2.Ofen auf 200°C vorheizen.Tomate entkernen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Porree in dünne Ringe schneiden. Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3.Hackfleisch mit Paprika, Tomate und Porree vermischen. Frischkäse und Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Teigstücke je mit 2 Löffeln passierte Tomaten bestreichen und die Hackfleischmasse mittig darauf verteilen und Teigstücke von der Längsseite her aufrollen und die Enden zusammendrücken.

5.Pizzarollen mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eigelb mit Milch mischen und die Rollen damit bestreichen.

6.Rollen bei ca. 200°C ca. 30min golddbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzarollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzarollen“