Pizza vom Blech

1 Std 25 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl Typ 550 300 gr.
Hefe frisch 1 Stk.
Zucker 20 gr.
Olivenöl kalt gepresst 2 Esslöffel
Salz aromatisiert 1 TL
Kirschtomaten halbiert 250 gr.
Champignons geschnitten 100 gr
Rucola 1 Bd
Parmaschinken 4 Scheibe
Salami in Scheiben 50 gr.
Büffelmozarella in Scheiben 1 Stk.
Ananas 3 Scheibe
stückige Tomaten 400 gr.
Oregano,Thymian,Salz,Pfeffer etwas
Thunfisch 1 Dose
Reibkäse 100 gr.
Zwiebel frisch in Scheiben 1 Stk.
Peperoni grün 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1310 (313)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
25,8 g

Zubereitung

1.Für den Teig:Im Mehl eine Mulde drücken und Hefe hineinbröckeln.Mit 50 ml lauwarmem Wasser,Zucker und etwas Mehl verrühren.Zugedeckt 15 min ruhen lassen.Öl,Salz und 100 ml lauwarmes Wasserzugeben und zu einemTeig verarbeiten.Noch einmal zugedeckt 30 min gehen lassen,teig auf Blechgrösse ausrollen und auf Backpapier legen.

2.Aus stückige Tomaten eine Sauce machen und mit Oregano,Thymian,Salz und Pfeffer würzen. Teig damit einstreichen.

3.Für den Belag (den sich natürlich jeder anders zusammenstellen kann):Halbierten Tomaten,Pilze und Salami auf den Teig verteilen.1/3 mit Ananasscheiben belegen.1/3 mit Thunfisch,Zwiebeln und Peperonis belegen.Mozarella und Käse über den gesamten Teig verteilen.Das letzte Drittel wird es nach dem Backen mit angemachten Rucola und Schinken belegt.

4.Den Backofen mit Blech auf 225 Grad vorheitzen.Pizza mit Hilfe des Backpapiers auf das heisse Blech legen,dadurch wird der Boden schön kross,und in ca.15-20 min.fertigbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza vom Blech“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza vom Blech“