Selbstgemachte Thunfisch-Salami- Tomate- Käse Pizza

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Pizzateig:
Mehl 320 g
Wasser Lauwarm 280 ml
Frische Backhefe 0,3 Würfel
Salz 1 Tl
Öl 2 EL
Für den Belag:
Tunfisch Filets in Öl 2 Dose
Salami 10 Sch.
geriebener Gouda 130 g
Tomate 3
Vorher gemachte "Sämige Pizza-Tomatensauce" = dieses Rezept wird ebenfalls heute vorgestellt. etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Hefe darin fein zerbröckeln. Öl, Wasser und Salz zugeben.Alle Zutaten miteinander mischen/vermengen. Anschließend per Hand zu einem glatten Teig verkneten.

2.Den Teig zu einer Kugel formen und in eine bemehlte Schüssel geben. Abgedeckt, an einem warmen Ort, ca. 2 Std. aufgehen lassen. Der Teig sollte sein Volumen um das Doppelte vergrößern.

3.Derweil den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Gouda fein reiben. Salami Scheiben bereit stellen.

4.Ist der Teig gut aufgegangen, dann kann man ihn aus der Schüssel herausnehmen, mit etwas Mehl bestäuben und noch einmal durchkneten. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer runden Pizza ausrollen. Anschließend auf das Pizza-Backblech legen.

5.Den ausgerollten Pizzaboden reichlich mit einer vorher gekochten, sämigen, Tomatensauce bestreichen. Mit Käse, Tunfisch, Salami und Tomaten belegen. Die „Thunfisch-Salami- Tomate- Käse Pizza“ auf der mittleren Schiene ca. 7-10 Min. im vorgeheizten Ofen bei 220° überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachte Thunfisch-Salami- Tomate- Käse Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachte Thunfisch-Salami- Tomate- Käse Pizza“