Grundrezept Pizzateig

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der Pizzateig
Mehl 200 Gramm
Wasser lauwarm 100 Milliliter
Hefe Würfel 0,5 Päckchen
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Der Belag
Pizzasauce mit Oregano von "Oro di Parma" 0,25 Dose
Mozzarella gerieben 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

Der Pizzateig

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und das Salz und das Olivenöl hinzufügen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zu dem Teig geben, alles mit der Hand sehr gut durchkneten und abgedeckt (mit einem Tuch) an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Wenn der Teig deutlich größer geworden ist und durch die Hefe schön fluffig geworden ist kann man ihn nachdem man ihn nochmal gut durchgeknetet hat mit einem Nudelholz schön dünn auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche ausrollen. Der Teig braucht etwa ja nach Belag ca.20-30 Minuten im Ofen bei 200° um Perfekt zu sein.

Der Belag

2.Den Pizzateig mit Pizzasauce mit Oregano von oro di Parma gleichmäßig und geriebenen Mozarella gut belegen. nun je nach Geschmack weitere Zutaten auf die Pizza, Schinken; Salami, Peperoni, Thunfisch, Zwiebeln, alles geht. Mein Favorit ist nach dem backen , etwas Parmaschinken mit Rucola und frischem Parmesan, etwas Olivenöl rüber und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept Pizzateig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept Pizzateig“