Pizzabrötchen

20 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Öl 125 ml
Wasser lauwarm 250 ml
Hefe Würfel 1
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Pizzatomaten 1 Dose
Schinken gekocht etwas
Salami etwas
Käse gerieben etwas
Gewürze etwas

Zubereitung

1.-Die Hefe, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel geben und verrühren bis sich die Hefe verflüssigt hat.

2.-Das Mehl, das Öl und das lauwarme Wasser mit in die Rührschüssel geben und alles zu einem Teig verkneten.

3.-Den Teig zugedeckt etwa 20 min gehen lassen

4.-Während der Teig ruht, die Pizzatomaten mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano nach belieben abschmecken. -Salami und gekochten Schinken in Streifen oder Würfel schneiden. -Ofen auf 200 Grad vorheizen lassen

5.-Den Teig zu kleinen platten Brötchen formen und anschliessend mit den Pizzatomaten, Salami, Schinken und den geriebenen Käse belegen und im Backofen ca.20 min backen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzabrötchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzabrötchen“