Pizzateig alla Vapiano

19 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl Typ 00 700 Gramm
kaltes Wasser 300 ml
Meersalz 20 Gramm
Zucker 1 EL
Öl 30 ml
Hefe 4 Gramm
Tomatensoße
Geschälte Tomaten 400 Gramm
Basilikum 1 Handvoll
Salz 1 halben Teelöffel

Zubereitung

1.200 ml kaltes Wasser mit der Hefe und dem Zucker mischen bis sich die Hefe aufgelöst hat. Nun die Wasser/ Hefemischung in eine Schüssel geben und nach und nach das Mehl und das Salz hinzugeben, den Teig verkneten und die restlichen 100 ml kaltes Wasser dazugeben. Zuletzt das Öl in den Teig geben und solange kneten bis ein glatter homogener Teig entstanden ist.

2.Nun den Teig aus der Schüssel nehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 30 min. ruhen lassen. Danach den Teig in 225g schwere Teiglinge aufteilen und auf ein Küchenbrett legen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt mind. 12 (gerne auch 24 h je länger desto besser) Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Für die Soße die Tomaten den Basilikum und das Salz pürieren und etwas ziehen lassen.

4.Nachdem die Teiglinge mindestens 12 Stunden gegangen sind, formt man sie mit der Hand oder alternativ mit dem Nudelholz zu einer dünnen Pizza. Belegt wird die Pizza mit Tomatensoße aus geschälten Tomaten, Mozzarella und weiteren beliebigen Zutaten. Am besten gelingt die Pizza auf einem Pizzastein bei höchster Gradstufe Ober-/ unterhitze in ca 4-6 Minuten. Viel Spaß beim ausprobieren!

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzateig alla Vapiano“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzateig alla Vapiano“