Mini-Pizza - kleine Pizzas

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Teig:
Mehl 400 gr.
Wasser warm 200 ml
Salz 1 TL
Trockenhefe 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 8 EL
Tomatensoße:
Tomaten passiert 200 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Paprika edelsüß etwas
Oregano getrocknet etwas
Belag:
Käse gerieben 100 gr.
Kochschinken 2 Scheibe
Salami 2 Scheibe

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Teig herstellen:

1.Backofen auf ca 50°C vorheizen. Aus oben genannten Zutaten einen Hefeteig herstellen: Zuerst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Das Wasser erwärmen und hinzugeben nun als letzte das Öl hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den TEig zum gehen für ca. 1 Stunde in den Ofen stellen.

Tomatensoße vorbereiten:

2.Die 200ml passierte Tomaten in einem Gefäß mit den genannten Gewürzen nach Geschmack mischen und zum durchziehen für die Zeit des Ruhens des Teiges in den Kühlschrank stellen.

Belag vorbereiten:

3.Kurz vor Ende der Ruhezeit den Schinken und die Salami in besonders kleine (ca 5x5mm) Würfel schneiden und auch den Käse bereitstellen.

Pizzen zubereiten:

4.Den Ofen (Ober- und Unterhitze) auf ca. 220 °C vorheizen.

5.Den Teig gut durchwalgen und anschließend aus Bällchen der Größe von kleinen Eiern dünne flache runde Pizzen formen und auf ein Backblech legen und leicht andrücken. Nun ca einen halben EL der Tomatensoße gleichmäßig auf der Pizza verteilen. Nun die gewünschte Menge an Schinken bzw. Salami darauf verteilen und mit etwas Käse bestreuen.

6.Die Pizzen für ca. 10 Minuten backen.

7.Der Teig ergibt ca 15-18 Pizzen. Pro Person sollten 4- 5 Pizzen berechnet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Pizza - kleine Pizzas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Pizza - kleine Pizzas“