Pizza mit zweierlei Schinken und Käse mit einem Gemüsemix

30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig mit Tomatensoße - Kühlregal 1 Packung
Gekochter Schinken 200 g
Bauchspeck Italien 150 g
Aubergine frisch 100 g
Zucchini 100 g
Gemüsepaprika rot frisch 100 g
Oliven schwarz 50 g
Gouda 50 g
Parmesan 50 g
Senf 1 TL
Balsamico-Essig 1 EL
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

1.und jetzt zum 2. Mal - Ich wollte nicht gerade schreiben - Zubereitung siehe oben -

2.Gekochter Schinken und Bauchspeck in Streifen schneiden. Aubergine, Zucchini und Gemüsepaprika ebenfalls in Streifen schneiden. Aus Senf, Essig und Öl eine Marinade rühren, mit dem Gemüse vermischen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank zum marinieren.

3.Backblech mit Backpapier auslegen. Den Pizzateig darauf ausrollen. Die Tomatensoße darauf verteilen. Das Gemüse auf dem Pizzaboden verteilen. Darüber den Schinken und Speck verteilen. Die Oliven darüberstreuen. Dann zuerst den Gouda und zum Schluß den Parmesan darüber streuen.

4.In den Backofen (Heißluft), auf mittlerer Schiene bei 200 ° ca. 20 Minuten backen.

5.Lasst es Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza mit zweierlei Schinken und Käse mit einem Gemüsemix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza mit zweierlei Schinken und Käse mit einem Gemüsemix“