"Pizza Prosciutto" mit allem Drum und Dran

1 Std 30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
***für den Pizzateig***
Weizenmehl 350 g
Olivenöl extra vergine 6 EL
Hefewürfel 0,5
Salz, Zucker 0,5 TL
Wasser lauwarm 200 ml
***für den Belag***
passierte Tomaten mit Kräutern von Oro Di Parma 1 Dose
Zwiebel 1
Oliven schwarz entsteint 12
Gorgonzola 80 g
Gouda jung 200 g
Kochschinken hauchdünn 8 Sch.
Sardellenfilets 10
Artischocken in Kräuteröl 0,5 Glas
Champignons braun 3
Cherrytomaten 4
***für das Kräuteröl***
Olivenöl extra vergine 5 EL
Pizzagewürz 1 TL
Knoblauchzehen 2 kl.
Mehl zum Ausrollen etwas

Zubereitung

1.Teig zubereiten und an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.

2.Zwiebeln in Streifen,Champis und Tomaten in Scheiben, Gorgonzola in Würfel schneiden und Schinken in grobe Stücke reißen.Die Artischockenviertel etwas abtropfen lassen und dann klein schneiden, sowie Oliven halbieren.

3.Den Teig auf bemehltem Blech zu 2 Pizzen ,ca. 30cm Durchmesser, ausrollen. 4-5 EL Tomatensoße mit einem Eßlöffel auf jeder Pizza verteilen.

4.Zwiebelringe auf der Tomatensoße verteilen,dann grob mit 3/4 des geriebenen Gouda bestreuen. Nun auf dem Gouda die Champis und Tomaten,darauf jeweils ein Gorgonzolawürfel verteilen.Dazwischen Schinken,Oliven und Artischocken legen. Zum Schluss je 5 Sardellenfilets strahlenförmig auflegen und den restlichen Gouda verstreuen.

5.Den Ofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

6.Während der Ofen warm wird die Pizza belegt etwas ruhen lassen-ca. 10min.,der Teig geht noch etwas auf und wird trotz üppigem Belag schön fluffig.

7.Das Kräuteröl aus Öl, Gewürz und gepressten Knobizehen herstellen.

8.Die Pizzen ca 12-15min. schön knusprig ausbacken und dann mit etwas Kräuteröl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Pizza Prosciutto" mit allem Drum und Dran“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Pizza Prosciutto" mit allem Drum und Dran“