Pizza ohne Mehl

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffel geschält frisch 300 g
Möhren 200 g
Sauerrahm 100 ml
Ei 1 Stk.
Gouda 50 g
Stärke 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Italienische Kräuter etwas
++ SUGO ++ etwas
Passierte Tomaten 100 ml
Sauerrahm 50 ml
Salz, Pfeffer, italienische Kräuter etwas
++ BELAG ++ etwas
Mozarella 125 g
Schinken gekocht 100 g
Tomaten frisch 400 g
Zuckermais Konserve 100 g
Parmesan geraspelt 1 EL

Zubereitung

1.Die geschälten Kartoffeln und Karotten grob reiben und mit Sauerrahm, dem Ei, Gouda und der Stärke verrühren. Salzen, pfeffern und würzen. Die Masse auf ein (kleines) mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad 20-25 Minuten backen.

2.In der Zwischenzeit das Sugo aus den oben angegebenen Zutaten anrühren und für den Belag die Tomaten waschen, von Strunk befreien und in Scheiben schndeiden. Mozarella reiben und den Schinken (ich habe Toastschinken genommen) in Würfel schneiden.

3.Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen, mit dem Sugo bestreichen und erst mit Schinken und Mais bestreuen, mit Tomaten belegen und zuletzt den Mozarella und den Parmesan darüber verteilen. Nochmal in den Ofen schieben und bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten goldig backen.

4.TIPP: Der Belag kann natürlich auch wie bei einer normalen Pizza variieren! Also auch mal mit Salami, anderem Gemüse (zb Paprika) oder auch Thunfisch probieren! Oder einfach als vegetarisches Gericht ohne Schinken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza ohne Mehl“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza ohne Mehl“