Tomate-Mozzarella-Pizza ohne SchnickSchnack!

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig:
Dinkel Mehl Type 630 300 g
Hefe frisch 11 g
Wasser warm 150 ml
Salz 0,5 TL
Zucker 0,5 TL
Olivenöl extra vergine 2 EL
Belag:
Rispen-Tomaten 500 g
Olivenöl extra vergine 2 EL
Salz 1 Prise
Basilikum frischen

Zubereitung

Pizzateig:

1.200g Mehl von den 300g Mehl wegnehmen und in eine Rührschüssel geben! Hefe hineinbröckeln, Wasser, Salz und Zucker dazugeben und alles mindestens 5 Minuten verrühren! Dann 30 Minuten gehen lassen!

2.Danach die restlichen 100g Mehl und 2 EL Olivenöl gut dazukneten und nochmal ca. 30 Minuten gehen lassen!

Backofen auf 250 Grad vorheizen!

3.Ich habe einen Pizzastein mit Blech benutzt, geht aber auch ganz normal mit Backblech und Backpapier! Teig in 2 Portionen teilen und jeweils auf die Pizzasteinbleche ausrollen. Mit Olivenöl bestreichen und etwas salzen!

Belag:

4.Tomaten waschen, Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden! Mozzarella abtropfen und etwas mit Küchenkrepp trocknen, dann in Stücke zupfen! Tomatenscheiben auf den Pizzaböden verteilen und im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken, bis der Tomatensaft verdampf und der Rand etwas hellbraun geworden ist!

5.Pizzaböden rausnehmen und verzupfter Mozzarella darauf verteilen! Im Ofen nochmal etwa 15 Minuten, je nach gewünschter Bräune backen!

6.Fertige Pizza mit frischem Basilikum bestreuen und servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomate-Mozzarella-Pizza ohne SchnickSchnack!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomate-Mozzarella-Pizza ohne SchnickSchnack!“