Mexikanische Pizza

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
lauwarmes Milch/Wassergemisch 0,25 Liter
Salz 1 TL
Hefe 1 Päckchen
Tomatenpüree 1 Paket
Pizzagewürz etwas
Gehacktes, egal ob Schwein, Rind oder Geflügel 500 g
Champignons 1 Glas
rote Kidneybohnen 1 Dose
Mais 1 Dose
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chiliflocken etwas
Zwiebeln 2
geriebener Käse 300 g

Zubereitung

1.Erst muss derPizzateig hergestellt werden. Dafür das Mehl, Milch/Wassergemisch, 1 TL Salz und die Hefe zu einem glatten Teig verkneten. Ich stelle ihn dann noch für längere Zeit in einem geschlossenem Behälter in die Sonne, auf die Heizung oder auch im Ofen. So kann er noch ein wenig gehen.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Mais, Champignons und die Kidneybohnen waschen und abtropfen lassen.

3.Das Gehacktes anbraten und das Gemüse mit hinzufügen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Vorsicht beim Chili, der würzt noch nach! Also lieber erstmal weniger!

4.Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen und mit einer Gabel einige Male einstechen. Die Tomatensoße darüber verteilen und mit dem Pizzagewürz bestreuen.

5.Die Hackgemüsemischung darüber verteilen und mit geriebenem Käse abschließen.

6.Bei 180 °C für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mexikanische Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mexikanische Pizza“