Griechische Hackfleischpizza

5 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pizzateig für ein Blech etwas
Hackfleisch gemischt 500 g
Knoblauch etwas
Porree 0,5 Stange
Frühlingszwiebel 1 Bund
Tomaten passiert etwas
Tomatenmark etwas
Pizzagewürz etwas
Schafskäse 1 Päckchen
Mozarella 1 Päckchen
Salz, Pfeffer,Zucker,Oregano etwas
Oliven schwarz entsteint etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Für die Pizzasoße rührt man die passierten Tomaten und das Tomatenmark zu einer dickflüssigen Soße und würzt diese mit Salz, Pfeffer, Pizzagewürz, Oregano,Zucker und einer gepreßten Knoblauchzehe.

2.Frühlingszwiebel und Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

3.An dieser Stelle breche ich eine Lanze für "Fertig-Pizza-Teig" ...... ist qulitativ durchaus akzeptabel ...... also Pizzateig nach Anleitung herstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen.

4.Hackfleich mit Frühlingszwiebel und klein gehacktem Knoblauch krümmelig anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pizzateig mit der Tomatensoße bestreichen. Das Hackfleich darauf verteilen. Den Porree drübergeben. Die Oliven verteilen.

5.Zum Schluß den Schafskäse und den Mozzarella in Scheiben schneiden und damit die Pizza belegen. Bei 225°C ca 20 min auf mittlerer Schiene kross backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Hackfleischpizza“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Hackfleischpizza“