Pizza Bolognese

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Milch 125 Millilitter
Wasser 125 Millilitter
Olivenöl 75 Millilitter
Trockenhefe 2 Päckchen
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Senf 2 Esslöffel
Tomatenketchup 6 Esslöffel
Worcestersoße 2 Teelöffel
Salz 2 Prise
Pfeffer 2 Prise
Curry 2 Prise
Paprika edelsüß 2 Prise
Paprikaschoten rot 1 Stück
Paprikaschoten gelb 1 Stück
Tomaten 4 Stück
Frischkäse 100 Gramm
Käse gerieben 200 Gramm
Majoran 1 Prise
Oregano 1 Prise
Tomatenmark 1 Stück
Röstzwiebeln 80 Gramm
Kräuter der Provence 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Der Pizzateig: Zucker und Hefe im Wasser auflösen dann zum Mehl, Öl, Salz dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 1/2 Stunde abgedeckt ziehen lassen. Etwas Öl auf das Blech geben Pizzateig darauf ausrollen und mit einer Gabel einstechen. Gehacktes in eine geölte Pfanne geben leicht anbraten. Ketchub, Senf Tmatenmark, Röstzwiebeln, Salz, Pfeffer, Currygewürz, Paprikagewürz hinzugeben und 10 Minuten zu einer schönen Bolognese Soße anbraten. Kräuter und Frischkäse hinzu geben und gut verrühren. Das ganze auf dem vorbereiteten Pizzateig verteilen. Paprika, Tomaten in würfel schneiden und auf der Bolognese Pizza verteilen. Nach wünsch einige Röstzwiebeln, Mais oder Pilze noch darüber geben. Pizza mit Käse bestreuen und mit Oregano und Majoran bestreuen nach geschmack nochmal mit Pfeffer Curry Paprika die Pizza würzen und goldbraun im Backofen bei 180 Grad umluft und unterhitze auf einem untern einschub im Ofen backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Bolognese“

Rezept bewerten:
4,38 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Bolognese“