Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung

Rezept: Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung
lecker und gesund; schmeckt Kindern
0
lecker und gesund; schmeckt Kindern
00:25
1
70
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
15 g
zerlassene Butter
90 g
Dinkelvollkornmehl
1 Prise
Salz
200 ml
Pflanzliche Milch
1 Stk.
Ei
Außerdem:
150 g
Himbeeren
125 g
Griechischer Joghurt oder Quark
1 TL
Ahornsirup
Öl zum Ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung

ZUBEREITUNG
Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung

1
Die Zutaten für den Teig miteinander verquirlen. Für die Füllung die Himbeeren mit dem Griechischen Joghurt sowie Ahornsirup leicht pürieren. Es dürfen ruhig noch Himbeerstückchen zu sehen sein.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen und eine dünne Schicht Teig hineingeben. Durch Schwenken verteilen und bei mittlerer Hitze backen, bis an der Oberfläche nach ca. 1 Minute Bläschen entstehen. Wenden und kurz fertigbacken. Auf einen Teller geben und mit der Himbeer-Füllung bestreichen und zusammenklappen oder grob aufrollen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

KOMMENTARE
Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, da bekommt man doch gleich Appetit drauf, LG Barbara

Um das Rezept "Frühstück: Dinkel-Pfannkuchen mit Himbeer-Joghurt-Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung