Erdbeer Streuselkuchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 375 gr.
Zucker 75 gr.
Salz 1 Prise
Butter 150 gr.
Eier 2
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Erdbeeren frisch 750 gr.
für die Streusel etwas
Mehl 240 gr.
Butter 140 gr.
Zucker 140 gr.
Zimt gemahlen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1203 (287)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
37,6 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und die Eier in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank zum ruhen legen.

2.Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

3.Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und gut vermengen zu einem krümeligen Teig. Die Springform (durchmesser 26 cm) einfetten und bemehlen. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

4.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen (ich hoffe es geht, ich benutze immer 3 große Gefrierbeutel) und in die Form legen, gut andrücken und nicht den Rand vergessen. Den Teig nun mehrmals mit einer Gabel einstechen und für 8 minuten in den Backofen schieben zum vorbacken. (Kann man muß man aber denke ich nicht). Danach raus nehmen und abkühlen lassen.

5.Die Erdbeeren auf dem Teig verteilen, die Streusel auf die Erdbeeren streuen und danach für 30-40 minuten in den Backofen zum fertig backen schieben.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer Streuselkuchen“