Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz

Rezept: Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz
eine etwas andere Variante der Aprikosenherzen, aber sehr lecker
27
eine etwas andere Variante der Aprikosenherzen, aber sehr lecker
01:20
12
2603
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für den Teig:
100 Gramm
Margarine
100 Gramm
Honig, zähflüssig
50 Gramm
Farinzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Stück
Ei
1 TL (gestrichen)
Lebkuchengewürz
250 Gramm
Mehl
2 TL (gestrichen)
Backpulver
100 Gramm
Haselnüsse, gemahlen
Zutaten für die Füllung:
150 Gramm
Aprikosen-Konfitüre
Zutaten für den Guß:
150 Gramm
Puderzucker
2 EL
Aprikosen-Konfitüre
1 EL
Wasser
Zum Bestreichen der Plätzchen:
etwas Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1712 (409)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
66,2 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz

KUCHEN Karamelisierter Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz

1
Für den Teig Margarine und Honig schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Ei und Lebkuchengewürz hinzugeben. Ca. 2/3 des mit Backpulver gemischten und gesiebten Mehls eßlöffelweise unterrühren. Den Rest des Mehls und die gemahlenen Haselnüsse mit dem Teigbrei zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ca. 1 Stunde kalt stellen.
2
Den Teig dünn ausrollen und Herzen (oder andere Motive) ausstechen.
3
Die Hälfte der Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblechs legen, in die Mitte etwas Konfitüre geben. Die Ränder mit Wasser bepinseln, die übrigen Herzen darauf legen und am Rand leicht andrücken.
4
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Plätzchen hineingeben, ca. 8 - 10 Minuten backen. Plätzchen abkühlen lassen
5
Für den Guß den gesiebten Puderzucker mit der Konfitüre und dem Wasser verrühren. Die erkalteten Plätzchen jeweils zur Hälfte damit bestreichen.
6
Ein altes Rezept meines Vater, etwas abgewandelt. Schmeckt auch gut mit Pralinenmischung.

KOMMENTARE
Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz

Benutzerbild von martina1503
   martina1503
Die stelle ich mir sehr lecker vor. Sind schon gespeichert. LG, martina
Benutzerbild von tini0411
   tini0411
Die hab ich mir gleich abgespeichert. LG, Tini
Benutzerbild von Chaii
   Chaii
Die kommen bestimmt gut bei meiner Familie an *** lg
   Raynolda
Deine Süßigkeiten sind wunderbar. 5***** Raynolda
Benutzerbild von andrea_h89
   andrea_h89
die nehm ich mir mit :) Bald ist wieder Weihnachtsbackzeit :)

Um das Rezept "Plätzchen: Aprikosenherzen mit Lebkuchengewürz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung