Gefüllter Hefekranz

Rezept: Gefüllter Hefekranz
18
32
4912
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 PK
Trockenhefe
0,5 TL
Salz
0,125 L
Milch- lauwarm -
100 g
Zucker
2 Pk
Vanillezucker
2
Eier
100 g
Butter oder Margarine
-----------
---- Füllung----
6 EL
Mirabellenmarmelade oder Aprikosenmarmelade
100 g
gemahlene Haselnüsse
50 g
Zucker
5 EL
Sahne
2 EL
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
62,1 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllter Hefekranz

ZUBEREITUNG
Gefüllter Hefekranz

1
Mehl , Hefe und Salz gut mischen .Lauwarme Milch ,Zucker,Vanillezucker , Eier und die in kleine Stückchen geschnittene Butter gazugeben und so lange schlagen bis sich der Teig vom Schüsselrand löst .Zugedeckt an einem warmen Ort ca 60 Minuten gehen lassen .
2
Den Teig nochmals durchkneten und zu einem ca 1/2 cm dicken Rechteck auswellen und mit der Marmelade bestreichen .
3
Haselnüsse mit Zucker, Sahne und Rum mischen und auf die Platte streichen .Die Platte von der Längsseite aufrollen , auf einem gefettetes Backbleck zu einem Kranz legen .Die Enden gut zusammendrücken und nochmals gehen lassen .Mit gestifteten Mandeln die Obelfläche verzieren .
4
Man kann den Kranz nach dem Abkühlen mit Zitronenglasur bestreichen .Uns schmeckt er ohne Glasur genau so gut .

KOMMENTARE
Gefüllter Hefekranz

Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Lecker und sieht richtig toll aus. 5* und lg Peter
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
ein Traum 5*
Benutzerbild von bellaluna
   bellaluna
der kranz lädt dazu ein, alles auf einmal auf zuessen....***** lg bellaluna
Benutzerbild von Britta1970
   Britta1970
Hmm, das sieht super lecker aus. Tolles Rezept, nehm ich mit in meine Sammlung. LG Britta
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Frisch aus dem Ofen, fast noch lauwarm, ist das für mich fst eine Delikatesse. Schönes Rezept. LG

Um das Rezept "Gefüllter Hefekranz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung