Lachsfilet an Paprikagemüse und Kartoffeln in Bärlauchbutter

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Margarine 1,5 EL
einige Blätter Bärlauch etwas
Paprika 1,5
große Zwiebel 1
Salz, Pfeffer etwas
Lachsfilet 4
Zitronensaft 2 EL
Öl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Kartoffeln waschen und kochen. Zwiebel hacken, Paprika waschen und in Streifen schneiden in 1 EL Öl andünsten, mit 1 EL Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Kartoffeln pellen, längs vierteln. Margarine erhitzen, Bärlauch waschen, hacken und andünsten, Kartoffeln darin schwenken.

3.Lachsfilet würzen und mit Zitronensaft beträufeln, in 3 EL Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze braten. Lachs mit Kartoffeln und Gemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet an Paprikagemüse und Kartoffeln in Bärlauchbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet an Paprikagemüse und Kartoffeln in Bärlauchbutter“