Lachsschnitte mit Pancetta und Kartoffel-Erbsen-Stampf

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln,geschält 450 gr.
Erbsen TK 200 gr.
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Kresse (Gartenkresse) 1 Stück
Zitrone Bio 1 Stück
Butter 120 gr.
Milch 80 ml
Lachsfilet ohne Haut 440 gr.
Pancetta Bauchspeck Scheiben 8 StückKartoffeln in Salzwasser kochen

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Kartoffeln in Salzwasser gar kochen.Die letzten drei Minuten die Erbsen mitkochen.In der Zwischenzeit den Lachs portionieren,mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit vier Speckscheiben einwickeln. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 50 gr.Butter aufschäumen lassen.Abrieb der Zitrone und Kresse einrühren.Etwas salzen. Warm halten.Lachs im vorgeheiztem Backofen ( Ober/Unterhitze 220 Grad ) in 8 Minuten garen.

2.Kartoffeln abgiessen und zerstampfen.Heisse Milch angiessen und die restl.Butter zugeben.Mit Salz und Muskat abschmecken.

3.Kartoffel-Erbsen-Stampf auf vorgeheizte Teller geben.Lachs darauf anrichten.Mit der Zitronenbutter nappieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsschnitte mit Pancetta und Kartoffel-Erbsen-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsschnitte mit Pancetta und Kartoffel-Erbsen-Stampf“