Schokoladenkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade klein gehackt 200 g
Zartbitterschokolade geschmolzen 200 g
Schlagsahne 200 g
Eier 5
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Backpulver 1 EL (gestrichen)
Mandeln gemahlen 150 g
Puderzucker zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
45,0 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Zuerst 200 g Schokolade im Wasserbad schmelzen und 200 g Schokolade hacken. Den Backofen vorheizen 160°C .

2.Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Dann Mehl, Backpulver und gem. Mandeln unterrühren. Nun die Sahne und flüssige Schokolade zugeben und erst langsam einrühren, dann 3 Minuten kräftig aufschlagen damit viel Luft unter die Masse kommt. Zum Schluß die gehackte Schokolade unterheben.

3.Die Masse in eine gefettete bemehlte Springform füllen. Im Ofen bei 160°C etwa 50 bis 60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

4.Nach dem abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

5.Ich wünsche Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen“