*Kuchen - Mokka-Preiselbeer

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rührteig: etwas
Mokkaschokolade 200 gr.
Margarine 200 gr.
Zucker 175 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck.
Eier 5
Weizen Mehl Type 405 100 gr.
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Haselnüsse gemahlen 200 gr.
Füllung: etwas
Wild-Preiselbeeren 200 gr.
oder etwas
Brombeer-Marmelade - haben wir verwendet! etwas
Guss: etwas
Zartbitterschokolade 200 gr.
Speiseöl 2 EL
Schokolade weiß 25 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2352 (562)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
38,6 g
Fett
43,1 g

Zubereitung

1.Eine Springform Ø 26cm einfetten und die Schokolade (für den Rührteig) hacken und die Hälfte davon schmelzen

2.Die Margarine schaumig rühren - nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Jetzt die geschmolzene Mokka-Schokolade zugeben und unterrühren. Jedes Ei ca. 1/2 Minuten unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Die Haselnüsse zugeben und zum Schluß die gehackte Schokolade unterheben!

3.Den Teig in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° (Umluft) ca. 50 - 60 Minuten backen (Garprobe machen).

4.Nach dem abkühlen den Boden 2 mal durchschneiden.

5.Den Boden mit Marmelade bestreichen, den 2. Boden daraufgeben und ebenfalls einstreichen. Den oberen Boden daraufgeben und leicht andrücken!

6.Die dunkle Schokolade schmelzen und den Kuchen damit ganz überziehen. Jetzt mit der geschmolzenen weißen Schokolade vereinzelt kleine Tupfen auf den noch weichen Schokoguß spritzen. Mit einem Holzstäbchen dekorative Muster in die dunkle Schokolade ziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Kuchen - Mokka-Preiselbeer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Kuchen - Mokka-Preiselbeer“