Kokos-Schnitten

20 Min leicht
( 127 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Boden: etwas
Schokolade-Zartbitter 150 g
Margarine 175 g
Mehl 200 g
Backpulver 1 gestr. Teelöffel
Kakao 2 Esslöffel
Puderzucker 150 g
Salz 1 Prise
Eier 3
Zuckerrübensirup - Rübenkraut 75 g
.................... etwas
Belag: etwas
Nüsse oder Mandeln - gehobelt oder gehackt 50 g
Eiweiß 2
Puderzucker 2 Esslöffel
Kokosraspeln 100 g
Sahne geschlagen 200 g
.................... etwas
Zartbitterschokolade 30 g
Öl 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1997 (477)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
33,3 g

Zubereitung

1.Für den Teig Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Salz mischen. Eier, Sirup, Schokolade und Margarine zugeben und alles gut miteinander verrühren. Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.

2.Für den Belag das Eiweiß und Zucker steif schlagen. Geschlagene Sahne und Kokosraspeln vorsichtig unterheben. Diese Kokosmischung gleichmäßig auf den Boden verstreichen und mit gehobelten Mandeln oder Nüssen bestreuen. Den Kuchen weitere 8-10 Minuten im Ofen goldbraun backen.

3.Schokolade mit Öl schmelzen und verrühren. Den abgekühlten Kuchen mit der zerlassenen Schokolade verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Schnitten“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 127 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Schnitten“