Kokos-Schoko-Kuchen

50 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fett für die Fettpfanne etwas
Vollmilch-Schokolade 200 gr.
weiche Butter 400 gr.
Zucker 250 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz etwas
Eier 8
Mehl 500 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Milch 6 EL
Kokosraspeln 75 gr.
Kakaopulver 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
63,0 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Fettpfanne fetten.Schokolade in Stücke brechen,im heißen Wasserbad schmelzen.Etwas abkühlen lassen.

2.Fett,Zucker,Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren.Eier einzeln unterrühren.Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren.

3.Kokosraspeln unter gut 1/3 Teig heben.Kurz flüssige Schokolade und Kakao unter den übrigen Teig rühren.

4.Schokoladenteig auf die Fettpfanne streichen.Kokosteig in Kleckse darauf verteilen.

5.Bei 180 Grad ca 25 Minuten backen.Auskühlen lassen.Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Schoko-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Schoko-Kuchen“