2. Hauptspeise: Gefüllte Polofino = kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2019)

1 Std 45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Polofino:
Hähnchenoberschenkel ohne Knochen 6
Öl 1 Esslöffel
Feigen (soft) 3
Walnüsse 1 Handvoll
Weißwein 1 Schuss
Gemüsebrühe 250 ml
Meersalz aus der Mühle, Pfeffer etwas
Inger 1 kleines Stück gerieben
Zimt gemahlen 1 Prise
Kardamom gemahlen 1 Prise
Sternanis gemahlen 1 Prise
Schmand 0,5 Becher
Für den Feldsalat
Feldsalat frisch 100 Gramm
Zwiebel 1 kleine
Rotwein 1 Schuss
Öl 5 Esslöffel
Essig 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie, Schnittlauch EL (gestrichen)
Liebstöckel etwas
Honig 0,5 TL
Für die Kartoffelwolken:
Kartoffeln 3
Salz aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Für die Polofinos: Salz und Pfeffer auf ein Schneidebrett streuen und das Fleisch darauf legen und von oben nochmal mit etwas salzen und pfeffern. Feigen kleinschneiden und die Walnüsse im Multizerkleinerer grob zerhacken. Etwas von den Feigen und den Nüsse für die Soße zur Seite stellen. Nun die Feigen und die gekackten Walnüsse auf das Fleisch geben, zusammenrollen und fixieren. Dazu entweder mit Rouladen-Nadeln zusammen stecken oder mit "Kochgarn" umwickeln. Die Fleischröllchen in Öl von allen Seiten gut anbraten heraus nehmen und in einer Auflaufform bei 175°C ca.10 Minuten im Backofen fertig garen. In der Pfanne mit den Röstaromen die restlichen Feigen und geh. Nüsse etwas rösten, mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen, etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer, Ingwer, Zimt, Kardamom und Anis abschmecken, den Schmand einrühren, und falls notwendig mit etwas Stärkemehl andicken.

2.Für den Feldsalat: Salat säubern, waschen und in der Salatschleuder trocknen. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, mit dem Wein ablöschen und abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten dazu und verrühren. Die Salatsoße erst kurz vor dem servieren über den Salat geben, Feldsalat fällt ziemlich schnell zusammen wenn er angemacht ist.

3.Für die Kartoffelwolken: Kartoffeln schälen, mit einem Spiralschneider in Spiralen schneiden. In der Fritteuse goldbraun frittieren, abtropfen lassen und salzen.

4.Alles zusammen mit viel "Liebe" auf Tellern anrichten. Guten Hunger.

Auch lecker

Kommentare zu „2. Hauptspeise: Gefüllte Polofino = kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2019)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„2. Hauptspeise: Gefüllte Polofino = kochbar Challenge 12.0 (Dezember 2019)“