Entenbrust auf Wintersalat mit einer Orangen-Vinaigrette

35 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrust 2
Feldsalat, Frisee, Radicchio, Eichblattsalat, Eisbergsalat etwas
Pinienkerne 40 g
Orangen 4
Olivenöl, Weißweinessig, Himbeeressig etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Entenbrust abbrausen, trockentupfen und die Hautseite kreuzweise einschneiden. Mit Pfeffer und Salz einreiben. Den Backofen auf 150° C vorheizen. In einer heißen Pfanne die Entenbrust von beiden Seiten kross anbraten- die Hautseite zuerst. Dann in Alufolie einwickeln und ca. 30 min im Backofen fertig garen.

2.Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auskühlen lassen.

3.Die Apfelsinen filetieren, die Reste schön ausdrücken und den dabei anfallenden Saft für die Vinaigrette aufheben.

4.Den Salat waschen, abtropfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles auf den Teller geben und gut mischen. Die Apfelsinen und Pinienkerne drüber geben und etwas salzen und pfeffern.

5.Aus Orangensaft, Öl, Weiß- und Himbeeressig, Salz,Pfeffer und Zucker eine Vinaigrette rühren und über den Salat geben.

6.Die Entenbrust aus der Alufolienehmen(optimal ist sie dann noch rosa), dünn aufschneiden und auf dem Salat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust auf Wintersalat mit einer Orangen-Vinaigrette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust auf Wintersalat mit einer Orangen-Vinaigrette“