Rindersteak mit Pilzsalat

53 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteak 300 gr.
Spinat jung 100 gr.
Kräuterseitlinge 300 gr.
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zwiebel rot 1
Thymian frisch 4 Stiele
Balsamico-Essig 2 EL
Honig flüssig 1 EL
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Parmesan 50 gr.

Zubereitung

1.Das Rumpsteak mind.30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen . Baby-Spinat verlesen ,waschen und trocken schleudern .Kräuterseitlinge (oder Champignons )in Scheiben schneiden .Den Fettrand vom Fleisch mehrmals einschneiden .Die rote Zwiebel in dünne Streifen schneiden .

2.Den Ofen auf 100 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert ).1El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Rumpsteak bei starker Hitze rundherum 3-6 Min.anbraten .Das Rumpsteak aus der Pfanne nehmen auf Alufolie legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen .In Folie gewickelt in dem Ofen auf mittlerer Schiene ca.10 Min. ruhen lassen .

3.Pilze ,Zwiebeln und Thymianstiele in die Pfanne geben und 3-4 Min. anbraten lassen.Mit Salz und Pfeffer würzen .

4.Für das Salatdressing :2El Balsamico-Essig ,1El Honig ,2,5 El Olivenöl mit Salz und Pfeffer verrühren .Parmesan hobeln .Spinat und Pilze mit der Sauce mischen ,mit Käse bestreuen .Rumpsteak aus dem Ofen nehmen in Scheiben schneiden und mit dem Pilzsalat und Thymianstielen servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteak mit Pilzsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteak mit Pilzsalat“