Enten-Orangensalat

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Entenbrust 400 g
Ingwerknolle 1 Stk.
Sellerie frisch 1 Stk.
Schalotte 2 Stk.
Honig 2 EL
Zucker 1 Pr
Orangen frisch 2 Stk.
Cointreau 1 EL
Orange Fruchtsaft 100 Millilitter
Lollo rosso 0,5 Stk.
Radicchio 1 Stk.
Arganöl 3 EL
Weißer Balsamico 1 EL
Frühlingszwiebeln 1 Stk.
Walnussöl 2 EL
Walnüsse 70 g
Sesam 2 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Die Haut der Entenbrüste diagonal einritzen, salzen und pfeffern, auf der Hautseite scharf zusammen mit dem aufgeschnittenen Ingwer in der Pfanne anbraten. Staudensellerie und Schalotten vierteln. Bei 160 °C für ca. 15 Minuten in der Pfanne mit den Aromaten in den Ofen geben, zuvor ein Mal mit dem Honig durchschwenken.

2.Zucker in der Pfanne karamellisieren und mit Cointreau und Orangensaft ablöschen. Die Orangenfilets erst kurz vor dem Servieren kurz darin schwenken. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Vinaigrette aus Arganöl und weißem Balsamico-Essig anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackten Frühlingslauch dazu geben. Salat anrichten, Walnusskerne in Walnussöl anschwitzen.

3.Entenbrüste aus dem Ofen nehmen auf der Hautseite mit den Sesamkörnern bestreuen, schräg in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten, Orangenfilets napieren und die gerösteten Walnusskerne darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Enten-Orangensalat“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Enten-Orangensalat“