Herbstlicher Salat mit gebratenem Käse und einem Blüten-Kräuter-Honigdressing

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Salat
Salat gemischt 3 Handvoll
Apfel Breaburn 1
Mini-Paprika 2
Walnusskerne 1 Esslöffel
Zwiebelringe etwas
Möhre 1
Käse
Gouda am Stück 70 Gramm
Ei 1
Rosenblätter getrocknet 1 Teelöffel
Kornblumenblätter getrocknet 1 Teelöffel
Rosmarinnadeln gehackt 15
Salbeiblätter gehackt 3
Paprikapulver scharf 0,5 Teelöffel
Salz etwas
Paniermehl etwas
Dressing
Saft einer Orange 1
Thymianhonig 2 Esslöffel
Rosenblätter getrocknet 1 Teelöffel
Kornblumenblüten getrocknet 2 Teelöffel
Rosmarinnadeln 20
Salbeiblätter 5
Knoblauchzehe 1
Peperoni 0,5
Pfefferkörner grün 1 Teelöffel
Mandeln gemahlen 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Salz etwas

Zubereitung

Salat

1.Den Salat auf einem Teller geben. Den Apfel und die Möhre in Scheiben schneiden. Die Paprika in Ringe schneiden. Mit den Zwiebelringen und den Walnusskernen zu der Salatsmischung geben.

Dressing

2.Die Mandeln mit dem Salbei in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

Käse

3.Den Käse in fingerdicke Scheiben schneiden. Das Ei verquirlen. Die Blüten, die Kräuter, das Paprikapulver und Salz dazugeben. Alles gut verrühren.

4.Den Käse in der Eiermischung wälzen und danach in dem Paniermehl wälzen. Den Vorgang einmal wiederholen. In einer Pfanne mit Butterschmalz auf beiden Seiten jeweils circa 3 Minuten braten.

.

5.Den Käse und das Dressing zu dem Salat geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstlicher Salat mit gebratenem Käse und einem Blüten-Kräuter-Honigdressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstlicher Salat mit gebratenem Käse und einem Blüten-Kräuter-Honigdressing“