Blattsalat mit Orangen-Vinaigrette und Crostini (Stephen Dürr)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangensaft 300 ml
Ciabatta 250 Gramm
Olivenöl 8 EL
Pinienkerne 40 Gramm
Lollo rosso 1 Stück
Rucola 1 Bund
Basilikum 1 Bund
Senf mittelscharf 1 TL
Bündner Fleisch 100 Gramm
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr

Zubereitung

1.Orangensaft in einem kleinen Topf ca. 10 Minuten bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen. Inzwischen Brot in 12 Scheiben schneiden. Portionsweise in 3 EL Öl in einer Pfanne goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.Pinienkerne in der Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und herausnehmen. Orangensaft vom Herd nehmen. Lollo rosso, Rucola und Basilikum waschen und trocken schütteln. Salate putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.

3.Orangensaft und Senf in ein hohes schmales Gefäß geben. 5 EL Öl im dünnen Strahl mit dem Schneebesen darunter schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salate, Basilikum und Orangen-Vinaigrette mischen. Salat auf Tellern anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und Crostini mit Bündner Fleisch belegen und zum Salat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blattsalat mit Orangen-Vinaigrette und Crostini (Stephen Dürr)“

Rezept bewerten:
2 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blattsalat mit Orangen-Vinaigrette und Crostini (Stephen Dürr)“