Crostini Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Crostini Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Crostini prosciutto - Rezept
Crostini prosciutto
00:20
4,7k
13
ZUTATEN
  • Baguette
  • Büffelmozzarella
  • Gekochter Schinken
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schwarzwurzel frisch
  • Gemüsefond
  • Sahne
  • Butter eiskalt
  • Salz
  • Chilipulver
  • Muskat
  • Hefe frisch
  • Zucker
  • Wasser lauwarm
  • Mehl
  • Salz
  • Milch lauwarm
  • Haselnüsse gehackt
  • Knoblauchzehen
  • Stiele frischer Salbei
  • Lauchzwiebel frisch
  • Bauchspeck Italien
  • Dosenbirnen
  • Olivenöl
  • Gorgonzola Cremoso
  • Meersalz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Petersilienwurzel
  • Schalotten
  • Knoblauchzehen
  • Butter
  • Weißwein
  • Kalbsfond
  • Sahne
  • Salz
  • Jakobsmuscheln
  • Kartoffeln groß
  • Butterschmalz
  • Laugenstangen
  • Aprikosenmarmelade
  • Schalotte
  • Trockenaprikosen
ZUTATEN
Crostini - Rezept
Crostini
261
1
ZUTATEN
  • Dinkelweißbrot
  • Nussmus
  • Knoblauchzehe
  • Rosmarinnadeln
  • Datteln frisch
  • Paprika rot
  • Datteltomaten je nach Größe
  • Weintrauben frisch ohne Kerne
  • Basilikumsblätter
  • Zwiebelringe
  • Paprikapulver scharf
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Pesto-Crostini - Rezept
Pesto-Crostini
00:16
1,1k
4
ZUTATEN
  • Brot
  • Pesto
  • Salz
ZUTATEN
Champignon-Crostini - Rezept
Champignon-Crostini
00:15
333
3
ZUTATEN
  • Champignons braun
  • Schalotte
  • Knoblauchzehe
  • Marsala
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • Olivenöl oder Butter für die Brotscheiben
  • Baguettebrot
  • Thymian zum Verzieren
ZUTATEN
Ziegenkäse-Crostini - Rezept
Ziegenkäse-Crostini
00:10
3,8k
23
ZUTATEN
  • Ciabatta
  • Olivenöl
  • Ziegenkäse frisch
ZUTATEN
Ziegenkäse Crostini - Rezept
Ziegenkäse Crostini
00:20
2,2k
13
ZUTATEN
  • Baguette
  • Olivenöl
  • Kirschtomaten
  • Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Meerrettichwurzel
  • Ziegenkäse
ZUTATEN
Erbsen Crostini - Rezept - Bild Nr. 5615
Erbsen Crostini
373
10
ZUTATEN
  • TK - Erbsen
  • Basilikum, fein geschnitten
  • getrocknete Cranberrys, grob gehackt
  • geriebener Parmesankäse
  • Mandeln, grob gehackt
  • Olivenöl
  • Salz
  • wenig Pfeffer
  • Baguette
ZUTATEN
ZUTATEN
  • rote Paprika
  • Zucchini
  • Tomate
  • Knoblauch
  • Mozzarella light
  • Pflanzenöl
  • Brötchen
ZUTATEN
Zucchini Crostini - Rezept
Zucchini Crostini
00:30
359
2
ZUTATEN
  • Graubrot
  • Zwiebel
  • Petersilie
  • Zucchini
  • Tomaten
  • Knoblauchzehe
  • Kräuteressig
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
ZUTATEN
Crostini "Napoli" - Rezept
Crostini Napoli
00:25
1,1k
5
ZUTATEN
  • Sardellenfilets
  • Tomaten frisch,gehäutet,entkernt,gewürfelt
  • Olivenöl kalt gepresst
  • Büffelmozarella
  • Baguette
  • Salz,Pfeffer,Oregano
ZUTATEN
Kräuter-Crostini - Rezept - Bild Nr. 2
Kräuter-Crostini
00:20
112
2
ZUTATEN
  • Ciabatta
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarin frisch
  • Petersilie frisch
  • Olivenkraut
  • Thymian frisch
  • Salbeiblätter
  • Rucola
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Olivenöl extra vergine, fruchtig
  • Salz
ZUTATEN
Gemüse-Crostini - Rezept
Gemüse-Crostini
00:20
1,6k
14
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucchini,in feine Würfel geschnitten
  • rote,grüne,gelbe Paprika in kleine Würfel geschnitten
  • feine Tomatenwürfel
  • Knoblauch,zerdrückt
  • Mozzarella
  • gemgehKräuter
  • Salz
  • frisch gem Pfeffer
  • Baguette
ZUTATEN
Pilz-Crostini - Rezept
Pilz-Crostini
00:15
3,6k
22
ZUTATEN
  • Champignons in dünne Scheiben geschnitten
  • Mischpilze getrocknet - Butterpilze, Austernpilze, Herbsttrompeten - und eingeweicht
  • rote Zwiebel gehackt
  • getrocknete Tomaten in feine Streifen geschnitten
  • Mozzarellakugel klein geschnitten
  • Pinienkerne geröstet
  • Ciabattabrötchen in Scheiben geschnitten
  • Pfeffer, Salz
  • Aceto Balsamico
  • Frischen Thymian klein gehackt
  • Hähnchenbrustfilet
  • Zitrone unbehandelt, halbiert und geviertelt
  • mehrere Knoblauchzehen
  • einige Zweige frischen Thymian
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 20
  • >

Aromatische Rezepte für italienische Crostini

Haben Sie in einem italienischen Restaurant oder Italienurlaub Crostini gegessen und möchten diese jetzt selbst zubereiten? Aus wenigen Zutaten gelingt Ihnen die leckere Vorspeise auch in der heimischen Küche. Durch den traditionellen Belag aus Tomaten, Pilzen, Sardellen oder Geflügelleber holen Sie den Geschmack des Urlaubs auf den heimischen Küchentisch. Übrigens ist die Zubereitungszeit für Crostini sehr kurz, weshalb sie sich ideal als schneller Snack für zwischendurch eignen.

Die Basis für leckere Crostini: das Brot

Für die Zubereitung von Crostini wird in der traditionellen italienischen Küche Landbrot verwendet. Dieses Landbrot ist aus Weißmehl gebacken und hat eine leichte und lockere Struktur. Von diesem Brot schneiden Sie Scheiben ab, die danach zu Crostini verarbeitet werden. Wenn Sie kein Landbrot nach italienischer Backart zur Hand haben, verwenden Sie stattdessen zum Beispiel rustikales Baguette oder auch Ciabatta.
Empfehlung