Crostini

Rezept: Crostini
Aus meiner Feierabendküche
1
Aus meiner Feierabendküche
6
393
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
Dinkelweißbrot
6 Teelöffel
Nussmus
1
Knoblauchzehe
15
Rosmarinnadeln
4
Datteln frisch
0,5
Paprika rot
1,5
Datteltomaten je nach Größe
16
Weintrauben frisch ohne Kerne
Basilikumsblätter
Zwiebelringe
Paprikapulver scharf
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1670 (399)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
38,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Crostini

S C H L E M M E R B A Q U E T T E

ZUBEREITUNG
Crostini

1
Die Paprika in Streifen schneiden und die Tomate in Ringe schneiden. Die Rosmarinnadeln und den Knoblauch hacken. Die Datteln entkernen und vierteln.
2
Das Weißbrot mit 1,5 Teelöffeln Nussmus bestreichen. Das Rosmarin und den Knoblauch darüber verteilen. Etwas salzen und pfeffern.
3
Die restlichen Zutaten abwechselnd auf die Weißbrotscheiben verteilen. Nochmals salzen und pfeffern und etwas Paprikapulver darüber streuen.
4
Im vorgeheizten Ofen bei 180° circa 20 Minuten backen.
5
Die Scheiben auf einen Teller legen und noch etwas Olivenöl drüber geben.

KOMMENTARE
Crostini

Benutzerbild von wastel
   wastel
S*U*P*E*R* gefällt mir sehr gut ---- LG Sabine
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Sehr gut.............................
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Stelle ich mir echt lecker vor, 5* und LG
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da muß ich Gudrun zustimmen. LG Brigitte
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Interessante Kombination der Zutaten! LG, Gudrun. :-)))

Um das Rezept "Crostini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung