Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini

Rezept: Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini
21
00:30
31
3454
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Kugeln
Rote Bete vorgekocht
200 g
Ziegenkäse weich
4 Scheiben
Weissbrot
1 Knolle
Knoblauch
1 EL
Olivenöl extra vergine
Meersalz aus der Mühle
Für die Vinaigrette:
3 EL
Olivenöl extra vergine
2 EL
Himbeer-Balsamico
1 TL
Estragonsenf
1 TL
Honig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
40,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini

Eier Salat Egg Salad

ZUBEREITUNG
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini

1
Knoblauch enthäuten und in einem feuerfesten Förmchen mit Olivenöl beträufeln und etwas salzen. Mit Alufolie abdecken und bei 200° für ca 30min im Backofen garen. Die Zehen sollen dann cremig weich sein.
2
Zwischenzeitlich die Weissbrotscheiben mal mit reinlegen und 5min rösten. Das Brot wieder abkühlen lassen.
3
Die rote Bete in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln und auf einem Teller anrichten. Aus den oben genannten Zutaten eine Vinaigrette herstellen und das Gemüse damit marinieren.
4
Die Weissbrotscheiben mit dem cremigen Knoblauch bestreichen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und die Brote damit belegen. Im Backofen 5-7min übergrillen. Achtung geht sehr schnell!
5
Die crostinis mit der roten Bete anrichten und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Ich habe es mit etwas Gartenkresse garniert.

KOMMENTARE
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini

Benutzerbild von Test00
   Test00
Prima. Ich mag deine Rezepte. Sie sind nicht nur gut zubereitet sondern auch nachvollziehbar erklärt. LG. Dieter
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
WOW... sehr gourmetverdächtig..ein tolles Rezept mit schönen Zutaten...die Bilder sagen eigentlich alles...ist schon in den Favoriten... meine Begeisterung kennt keine Grenzen...ggvlg Karo
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Sehr lecker! 5*****
   heidi1960
Rote Bete, Knoblauch-Brot mit Ziegenkäse............. passt! Dafür 5*** und ab in mein KB. Eine schöne Woche wünscht Dir Heidi.
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Diese Crostinis sind ein kleines Kunstwerk. Und Du weißt, was mir daran besonders gut gefällt? DER KNOBLAUCH!!! Boah, ich bräuchte gar nichts anderes, wenn es denn nicht ROTE BEETE wären, die es dazu gibt. Mein Lieblingssalat!!! Ein tolles Rezept, ganz große klasse meine Liebe.

Um das Rezept "Rote Bete Carpaccio mit Ziegenkäse-Crostini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung