Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse

Rezept: Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse
5
00:30
6
2562
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Scheiben
Baguette
1 Stk.
Birne frisch,geschält,entkernt ,in dünne Scheiben
8 Scheiben
Ziegenkäse
1 Stk.
Ei verquirlt mit 1 Essl.geschl.Sahne
Mehl zum panieren
1 Teelöffel
Thymianhonig
0,25 Teelöffel
Chilisoße (Sambal Oelek)
1 Teelöffel
Himbeersirup
60 gr.
fr.semmelbrösel zum panieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse

Ziegenkäse mit Zucchini,Walnuß-Parmesankruste und Salatherzen
Gefüllte spanPaprika auf Rucola-Spaghetti
Paprika-Dill-Kräuter-Bällchen
Karpfen Namens Wanda Keine STERNEN vergeben bitte
Ziegenkäsetaler mit Zucchini und Bacon auf Rucola

ZUBEREITUNG
Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse

1
Käse mehlieren,in Ei wenden und mit den frischen Bröseln zweimal panieren.In Butaris von beiden Seiten goldbraun anbraten.
2
Baguttescheiben mit den Birnenscheiben belegen.Käse auflegen und im Ofen bei 180 Grad 3 min.backen.
3
Aus Honig,Chilisoße und Himbeersirup ein Dressing rühren und die Käsecrostinis damit beträufeln. Als Tapa oder mit Rucolasalat .........( steht im Kochbuch ) als Imbiss servieren.

KOMMENTARE
Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse

Benutzerbild von motte222
   motte222
Ein tolles Rezept! LEckere ***** !! LG Steffi
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
wow...was für eine Köstlichkeit...da lasse ich 5 Gourmetsternchen da LG Linda
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
super
Benutzerbild von Kayalia
   Kayalia
Kann nur lecker sein :) besonders mit der Thymiannote!! LG
Benutzerbild von herzilein
   herzilein
feine sache 5***** lg
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
hört sich gut an...........*****

Um das Rezept "Crostini mit Birne und gebackenem Ziegenkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung