TAPAS /FISCH /Fischplatte

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischterrine
Fischterrine -Spinat/ Zander 300 gr.
Pumpernickel 6 Scheiben
Meerrettich 1 Glas
Graved Lachs Soße 1 Glas
Sprossen etwas
Wachteleier 6
Lachscrepes
Lachs Graved 250 gr.
Pfannkuchen, hauchdünn 3
Frischkäse mit Kräutern 120 gr.
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Bambusspieße etwas
Sardellen gesalzen 1 Glas
Oliven eingelegt, entsteint etwas
Dill frisch etwas

Zubereitung

Fischterrinentapas

1.Ich hatte noch von meinen Fischterrinen im Vorrat , sie war so zubereitet wie meine beschriebenen Fisch-Terrinen aus meinem KB. Die Terrinenform haben sich in diesem "Fall " Zandermousse und Spinatmousse geteilt.

2.Pumpernickelscheiben mit Meerrettich und Graved-Lachs -Soße bestreichen und halbieren. Terrine ebenfalls halbieren und auf die Brotscheiben legen. (Evt. Überstände zuschneiden ) Wachteleier (3 Min.gegart ), abpellen , halbieren und mit den Sprossen auf der Terrine dekorieren, aufspießen....

Lachscrepes

3.Die Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen und die Lachsscheiben darauf verteilen , sodaß alles "abgedeckt " ist . Pfannkuchen ganz " eng " einrollen und in Alufolie einrollen ,die Enden gegengleich wie ein Bonbon zuzwierbeln. 1 Stunde kalt stellen.

4.Lachsrolle auspacken und in Scheiben schneiden. Sardellen abwaschen und um eine halbierte Olive wickeln. Lachs-Crepes-Scheiben mit Oliven-Sardellen-Deko aufspießen und mit Dill dekorieren .

Tapas-Zweierlei

5.Ich habe beides auf einer Schieferplatte hübsch dekoriert und zum Sekt serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TAPAS /FISCH /Fischplatte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TAPAS /FISCH /Fischplatte“