Tapas Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

TAPAS/FISCH:Zuccinipäckchen mit gräuchertem Forellenfilet - Rezept
TOP REZEPT
Tapas/Fisch: Zucchinipäckchen mit geräuchertem Forellenfilet
Eine optisch schöne und geschmacklich abwechslungsreiche Tapas-Variation kreieren Sie mit diesem Rezept. Da die Forelle geräuchert wurde, müssen Sie sich um die Haltbarkeit keine Gedanken machen. Zusammen mit dünnen Zucchinischeiben wird aus dem Fisch ein schmackhaftes Päckchen, das Sie mit einem Happs verspeisen.
TAPAS/FISCHTomaten gefüllt mit Thunfisch-Erbsen - Rezept
TOP REZEPT
Tapas/Fisch: Tomaten gefüllt mit Thunfisch-Erbsen
Wie der kleine Bruder der gefüllten Paprika erscheint diese Tapas-Variation, allerdings ist sie wesentlich frischer und leichter. Zudem eignet sich dieses Gericht auch als Resteverwertung. Sie benötigen dafür größere Fleischtomaten, etwas Thunfisch und Erbsen. Die cremige, würzige Füllung geben Sie ganz zum Schluss in die Tomaten und servieren sie gleich.

Weitere Tapas Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Spanische Tapas - Rezept - Bild Nr. 3
5:00 Std
(4)
Melonen-Schinken Tapas - Rezept
Bergische Tapas - Rezept - Bild Nr. 2349
2:45 Std
(1)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 30
  • >

Frisch vom Bierdeckel – Tapas

Als Tapas werden die kleinen Häppchen bezeichnet, die in Spanien zum Wein oder Bier gereicht werden. Im heißen Klima wurden diese Getränke zur Insektenabwehr abgedeckt. Damit die Abdeckungen im Wind nicht weggewehrt wurden, mussten sie beschwert werden. So entwickelten sich aus Oliven kleine Appetithappen, die heute richtige Kleinkunstwerke sein können – daher kommt auch der Name, denn „Tapa“ bedeutet „Deckel“. Tapas sind meist handlich und werden am Spieß oder in kleinen Schälchen serviert.

Lange Nächte

In Spanien wird sehr spät zu Abend gegessen. Wenn in Deutschland die Ersten wieder nach Hause gehen, fängt man in Spanien erst richtig an zu feiern. Und was in Deutschland eine Kneipentour ist, das ist in Spanien der Besuch nicht einer, sondern mindestens dreier Tapas-Bars. Jede Bar bietet eine Auswahl an Tapas mit dem passenden Getränk an und hat ihre eigenen Spezialitäten. Der Umsatz wird mit den Getränken gemacht, daher locken die Bars häufig mit Gratis-Tapas und ähnlichen Aktionen.

Empfehlung