Kalte Platten : Schweden - Platte

Rezept: Kalte Platten : Schweden - Platte
13
01:00
8
31624
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 Gramm
Forellenmus
2
hartgekochte Eier in Scheiben
4 Scheiben
Lachs geräuchert
1
Forellenfilet mild geräuchert
1
Matjesfilet
Kaviarersatz schwarz
Zwiebelringe , Tomatenreiter , Kresse , Ananasscheibe
Cocktail Soße , Olivenspalten
Lollo bianco , gewaschen und trockengetupft
Kastenweißbrot , weiche Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Platten : Schweden - Platte

ZUBEREITUNG
Kalte Platten : Schweden - Platte

Weißbrotscheiben mit Butter bestreichen , die harte Kruste abschneiden und vierteln, mit Salatstücke belegen , Rand soll nicht zu sehen sein , mit Ei , Lachs , Forellenmus , Krabben in Cocktailsoße gewendet ( 1 Kaffeelöffel ) und Stückchen Matjes jeweils belegen ! Die Matjes mit Ananasecken , Forelle mit Tomatenreiter, Sahnemeerrettichund Olivenspalte, Eischeiben mit Kresse, Lachs mit Zwiebelringe und Forellenmus mit Kaviar ausdekorieren ! Auf einer Platte anrichten ! Kaufe gerne das Weißbrot beim Lidl !

KOMMENTARE
Kalte Platten : Schweden - Platte

Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Lecker *****lg Barbara
Benutzerbild von Lou259
   Lou259
Da wird sich mein freund freune! Vielen dank!
Benutzerbild von mimi
   mimi
Perfekt!!!!!
Benutzerbild von dida1964
   dida1964
Jammi glaub ich muss mal ganz schnell eine Party machen
Benutzerbild von zirberl
   zirberl
Hmmm, schaut guat aus!

Um das Rezept "Kalte Platten : Schweden - Platte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung