Caesars Salad with homemade cheesy garlic bread

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Romanasalate 1,5 Stk.
Parmesan gerieben 1 Stk.
Bacon 1 Päckchen
Croutons 1 Päckchen
Zitronensaft 1 Schuss
Joghurt-Senf-Dressing 1 Päckchen
Cheesy garlic bread: etwas
Baguette 1 Stk.
Knoblauchbutter 1 Päckchen
Kräuterbutter 1 Päckchen
Parmesan 1 Stk.
Apéritif Caesar Cocktail: etwas
Worcestersoße 1 Spritzer
Tabasco 1 Spritzer
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Tomatensaft 1 Schuss
Stangensellerie 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
24,7 g

Zubereitung

1.Den Salat putzen. Den knusprigen Bacon in Stücke reißen. Dann alle Zutaten miteinander vermischen.

2.Für das Cheesy garlic bread Knoblauch- und Kräuterbutter in der Mikrowelle zusammen schmelzen lassen. Das Baguette in Scheiben schneiden und mit der flüssigen Buttermischung mit einem Pinsel bestreichen.

3.Dann jeweils ein Stück Parmesan auf die Brotscheiben legen und diese im Ofen bei 170 °C 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und geschmolzen ist.

4.Für den Caesar Cocktail in jedes Glas eine dünne Stange Sellerie stecken, mit Tomatensaft und Vodka aufgießen und nach Geschmack würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Caesars Salad with homemade cheesy garlic bread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Caesars Salad with homemade cheesy garlic bread“