Hessische Tapas

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Grüne Soße mit Ei
Kräuter 1 Päckchen
Schmand 1 Becher
Naturjoghurt 1 Becher
Saure Sahne 1 Becher
Quark Doppelrahmstufe 1 Becher
Senf 1 EL
Zitrone 0,5
Zwiebel 1
Gekochte Eier 12
Milch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Mille feuille von Blutwurst und Presskopf
Blutwurst 200 g
Presskopf rot/Panhas 200 g
Graubrot 0,5
Butter 25 g
Meerrettichcreme etwas
Radieschen etwas
Kapern etwas
Meerrettichcreme
Crème fraîche 100 g
Zitrone 0,5
Meerrettich frisch gerieben 1,5 EL
Honig etwas
Salz etwas
Petersilie gehackt etwas
Pfeffer weiß etwas
Handkäsetatar auf Graubrot
Handkäs 500 g
Zwiebel 1
Roggenbrot 0,5
Kümmel 1 EL
Butter 25 g
Essig etwas
Öl etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Röstzwiebeln etwas
Schnittlauch etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Grüne Soße mit Ei

1.Die Kräuter waschen, von den groben Stielen befreien und anschließend fein hacken. Die klein gehackten Kräuter mit den übrigen Zutaten vermengen und nach Geschmack abschmecken. Zusammen mit den gekochten Eiern servieren.

Mille Feuille von Blutwurst und Presskopf

2.Aus der Wurst und dem Brot Scheiben mit ca. 5 cm Durchmesser ausstechen.

3.Das Brot mit Butter bestreichen, eine Scheibe Blutwurst darauflegen und dann mit Meerrettichcreme bestreichen. Das Ganze schließlich mit dem Presskopf wiederholen.

4.Als Abschluss eine Scheibe Brot auflegen und mit ein paar Radieschenwürfeln und Kapern garnieren.

Meerrettichcreme

5.Die Crème fraîche mit dem Zitronensaft verrühren. Den geriebenen Meerrettich unter die Creme heben und mit Honig abschmecken. Anschließend kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die fein gehackte Petersilie unterheben.

Handkäsetatar auf Graubrot

6.Den Handkäse und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, den Kümmel mörsern und mit etwas Essig und Öl anmachen. Abschließend nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken.

7.Aus dem Graubrot runde Scheiben (ca. 6 cm Durchmesser) ausstechen und mit Butter bestreichen. Das Tatar darauf geben und mit Röstzwiebeln und Schnittlauch garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hessische Tapas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hessische Tapas“