Hähnchenroulade

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 400 gr.
Spinat 150 gr.
Fetakäse 100 gr.
Zwiebeln /mittelgroß 1 Stk.
Thymian, Salz , Pfeffer etwas
Öl zum Braten 150 ml.
Für Reis
Möhre 1 Stk.
Sellerie 100 gr.
Porree 1 Stk.
Petersilie fein geschnitten/Klein Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
23,6 g
Kohlenhydrate
-
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.- Hähnchenbrust in die Mitte flach auf Schmetterlingsart Aufschneiden. Frischhaltefolie drauf legen und auf klopfen.

2.Zwiebeln würfeln, Knoblauch sehr fein schneiden und in der Pfanne langsam andünsten lassen. Danach zerkleiner Spinat dazugeben und umrühren. Fetakäse mit dem Gabel Zerkleinern und mit Spinat-Knoblauch- Masse vorsichtig vermischen.

3.Die Masse würzen mit Salz und Pfeffer und auf Hähnchenfleisch drauf verteilen. In eine Roulade aufwickeln/mit Holzstäbchen verschließen.

4.Reis kochen. Inzwischen Möhre, Sellerie/ grob Raspeln, Porree/klein schneiden/ und klein gehackte Petersilie in eine Pfanne mit Fett richtig anbraten. Dann mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit gekochtem Reis richtig vermischen.

5.Pfanne erhitzen und Öl drauf gießen.Rouladen mit Thymian bestreuen und rundum anbraten.

6.Reis in eine kleine Form Zb. Kaffeetasse eindrücken und dann aufs Teller ablassen. Roulade/ Holzstäbchen entfernen/ in paar Scheiben schneiden.

7.Bratfett zu eine Soße verarbeiten und begießen. Schön auf dem Teller einrichten. - Jede beliebige Salat ist passend.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenroulade“