Krosse Meerbarben mit Basilikum und Tomatentörtchen

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Meerbarbe 2 kg
Basilikum 2 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Olivenöl 4 EL
Törtchen: etwas
Tomaten 8 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Olivenöl 1 EL
Basilikum 1 EL
Paniermehl 3 EL
Gemüsebrühe 3 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer weiß 1 Pr
Zucchini 2 Stk.
Oel 1 EL
Basilikum-Öl: etwas
Petersilie 1 EL
Basilikum 1 EL
Oel 2 EL
Salz 1 Pr
Tomatensoße: etwas
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 1 Stk.
Salz 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

1.Für die Törtchen die Tomaten im heißen Wasser brühen, in Eiswasser abschrecken und häuten. Dann achteln, entkernen und durch ein Sieb streichen - dabei den Saft auffangen. Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.

2.Knoblauchzehe pellen, sehr fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. 3/4 des Tomatenfleischs mit Tomatensaft hinzufügen. Mit einem Schneebesen Basilikum und Paniermehl einrühren und das Ganze 10 Minuten köcheln lassen. Gemüsebrühe dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und heiß halten. Zucchini abspülen, in sehr dünne Scheiben schneiden und in Öl anbraten.

3.Für das Öl: die Petersilie und das Basilikum erst blanchieren, dann mit Olivenöl fein pürieren und mit Salz abschmecken.

4.Für die Soße die restlichen Tomatenwürfel und fein gewürfeltem Knoblauch in 1 EL Olivenöl anschwitzen. 1 Minute köcheln lassen, pürieren und mit Salz und restlichem Olivenöl abschmecken.

5.Meerbarbenfilets abspülen und trocken tupfen. Dann von beiden Seiten mit Basilikum bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl etwa 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Dann auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krosse Meerbarben mit Basilikum und Tomatentörtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krosse Meerbarben mit Basilikum und Tomatentörtchen“