Gemüsiger Fleischsalat u. frisch gebackenem Klumpenbrötchen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Klumpenbrötchen
in meinem KB etwas
Parmesandressing
in meinem KB etwas
Fleischsalat
Fleischwurst 500 Gramm
Hokkaido-Kürbis 1/4 Stück
Porree frisch 1/4 Stange (hellgrüner Teil)
Lauchzwiebeln frisch 3 Stangen
Cherrytomaten gelb 3 Stück
Limette frisch 1 Stück
Gewürze zum Gemüse
Kokosoel zum anbraten
weisser Balsamico zum ablöschen
Rosmarin gehackt nach Gusto
schwarzer Pfeffer gemahlen nach Gusto
graues Meersalz nach Gusto
Oregano getrocknet (aus eigener Herstellung) nach Gusto

Zubereitung

Klumpenbrot/Brötchen und Parmesan Dressing

1.Wir beginnen mit dem Brot. Das Rezept finden Sie in meinem KB unter dem Link = >>>>> Klumpenbrot oder auch anders genannt "Burger Brötchen" >>>> Dann geht es weiter mit dem Parmesan Dressing. Das Rezept finden sie in meinem KB unter dem Link = >>>>> Weisskohlsalat 2.0 mit einem cremigen Parmesan-Dressing >>>>>

Der gemüsige Fleischsalat

2.In der Zeit in der das Brot gebacken wird und das Dressing zieht- werden als erstes die Salatzutaten in feine Würfel und die Fleischwurst in feine Streifen geschnitten.

3.In einer grossen Pfanne oder auf einer grossen Platte- werden nun Kokosoel und Rosmarin erhitzt und die Gemüse als erstes angebraten. Sobald sie richtig durchhitzt sind und etwas Farbe angenommen haben, werden die Fleischwurststreifen hinzugefügt. Nun alles nach Gusto würzen und solange Braten bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne vorhanden ist. Das dauert ungefähr 7-10 Minuten.

4.Die entstehenden Röstpartikel mit dem Balsmico ablöschen und alles nochmals rundum Röststoffe annehmen lassen.

5.Füllen sie in eine ausreichend grosse Schale das Parmesandressing. Geben sie das Gemüsefleischwurstgemisch aus der heissen Pfanne obenauf. Reiben sie die Limette (zur Hälfte ab) und streuen sie den Abrieb über den Salat. Nun vorsichtig (das Gemüse soll stückig bleiben) durchmengen. Mindestens 1/2 Stunde ziehen lassen und somit auch entsprechend runterkühlen. Nehmen sie das Brot bzw. die Brötchen aus dem Ofen.

6.Nun können sie entscheiden- entweder sie füllen die Brötchen mit dem Salat- oder aber sie essen es separiert. Egal welche Art- es ist sehr schmackhaft. Ich gebe gerne noch obenauf ein bisschen Oregano.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsiger Fleischsalat u. frisch gebackenem Klumpenbrötchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsiger Fleischsalat u. frisch gebackenem Klumpenbrötchen“