Mein Caesar`s Salad

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Romanasalat 250 g
Für Die Croutons:
Semmel alt oder anderes Weißbrot 1
Knoblauch 2 Zehen
Rosmarin 1 Zweig
Butter 2 EL
Salz etwas
Dressing:
Eigelb 1
Olivenöl extra vergine 125 ml
Sherry-Essig 2 EL
Anchovis 2
scharfer Senf 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Worcestersauce 1 Spritzer
Außerdem:
Bacon 4 Scheibe
Parmesan in Spänen 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2365 (565)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
61,8 g

Zubereitung

Vorbemerkung:

1.Um diesen Salat gibt es sehr viele Mythen. Unumstritten ist wohl, dass ihn ein Senior Cardini in Tijuana, Mexiko erfunden hat. Meine Schwester und ich haben lange nach dem "Original" Rezept recherchiert. Und dennoch war nix eindeutiges zu finden, auch Wikipedia liefert hierzu nichts eindeutiges...weil Anchovis gehören im Dressing wohl doch dazu..... und auch der Bacon...aber...who really knows.... deshalb hier meine origin Variante....außerdem schmeckt sie auch lecker...

Dressing:

2.Alle Zutaten in ein hohen Gefäß geben und cremig pürieren. Die Konsistenz sollte nicht die einer Mayonaise sein sondern flüssiger. Evtl. übrig gebliebenes Dressing lässt sich gekühlt durchaus einige Tage im Kühlschrank aufheben.

Croutons:

3.Die alte Semmel (oder Weißbrot) in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und den angedrückten Knoblauch und den Rosmarin einlegen. Alles behutsam salzen. Wenn die Butter geschmolzen ist die Brotwürfel dazu geben und auf kleiner Hitze unter dauernem Wenden cross braten..

Anrichten:

4.Den Bacon in einer Pfanne cross auslassen. Salat mit dem Dressing vermengen und auf Tellern anrichten. Croutons und Parmesanspäne darauf verteilen. Zuletzt den crossen Speck darüber legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Caesar`s Salad“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Caesar`s Salad“