Pikantes Backen: Fladen-Festival

30 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fladenbrote 2 Stück
Olivenöl reichlich
Belag Nummer 1
Soße All´Amatriciana* 0,5 Rezept
Salami, luftgetrocknet mit weißer Haut 10 Scheiben
schwarze Oliven ohne Kern 6 Stück
Sardellenfilets, gesalzen 3 Stück
Emmentaler gerieben 75 Gramm
Belag Nummer 2
Soße All´Amatriciana* 0,5 Rezept
Gekochter Schinken 3 Scheiben
Champignons braun und frisch 5 Stück
Pecorino gerieben 75 Gramm
Rucola - hat es nicht bis auf den Fladen geschafft. 1 Bund
Belag Nummer 3
Lachsfilet ohne Haut, ca. 150 g 1 Stück
Blattspinat TK 150 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Olivenöl 3 Esslöffel
Sahne 10% Fett 3 Esslöffel
Muskat, gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Schafskäse 50 Gramm
Gorgonzola 50 Gramm
Belag Nummer 4
Schmand 1 Becher
Sahne 10% Fett 0,5 Becher
Bündner Fleisch 25 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Frühlingszwiebeln frisch 2 Stück
Parmesan geraspelt 50 Gramm
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Die Fladenbrote quer druchschneiden und mit Olivenöl betreufeln.

Belegen der Brote

2.1. Fladenbrot: Die Soße verteilen, die Wurstscheiben, Olivenviertel und Sardellenfiletstückchen darauf geben, mit geriebenem Pecorino bestreuen.

3.2. Fladenbrot: Die Soße darauf verteilen, dann die Schinkenscheiben und die in Scheiben geschnittenen Pilze. Mit geriebenem Emmentaler bestreuen. Nach dem Backen mit frischem Rucola belegen. Das hab ich vergessen. Der lag nach dem Essen noch in der Küche. ;-)

4.3. Fladenbrot: Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Spinat zugeben und aufkochen lassen. Mit Sahne, Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Spinat auf dem Brot verteilen, dann den in kleine Würfel geschnittenen Lachs hinzu fügen und am Schluss Schafskäsekrümel und Gorgnonzolastückchen.

5.4. Fladenbrot; Schmand mit Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Fladenbrot streichen. Die Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden und auf dem Schmand verteilen. Bündner Fleisch in Stücke reißen und auf die Zwiebeln geben. Mit Parmesankäse bestreuen.

Fertigstellung

6.Die Brote nacheinander im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad backen. Ich habe zuerst die Salami-, und die Schinkenvariante gebacken, danach den mit Schmand und zum Schluss die fischige Variante.

7.*Link zu Pasta: Pasta All´amatriciana - meine Version

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Fladen-Festival“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Fladen-Festival“