Fladenbrot, überbacken

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fladenbrot 1
Schinken gekocht 300 gr.
Champignons geschnitten 1 kl. Dose
Thunfisch Konserve 150 gr.
Salatgurke 0,5
Olivenöl etwas
Kräuterfrischkäse 400 gr.
Eier 2
Pesto grün 2 EL

Zubereitung

1.Fladenbrot waagerecht durchschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Da jedoch nicht beide Hälften richtig draufpassen habe ich eine Hälfte geteilt und es so auf das Backblech verteilt, das dieses mit dem Brot schön ausgelegt war.

2.Das Fladenbrot mit etwas Olivenöl beträufeln und nun den gekochten Schinken, welchen ich zuerst halbiert und dann in Streifen geschnitten hatte, darauf verteilen. Darauf nun die abgetropften Champignons sowie den abgetropften Thunfisch verteilen. Salatgurke evtl. abschälen und in feine Scheiben schneiden. Diese nun ebenfalls auf das Fladenbrot geben.

3.Den Kräuterfrischkäse mit dem Pesto sowie den Eiern verrühren und diese Masse auf den Fladenbrothälften verteilen (nicht das Ihr euch wundert, die Masse verschwindet und bedeckt nicht den Belag). Nun in den vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 25 Minuten backen lassen. Wer es mag und hat kann auf das fertige Fladenbrot Schnittlauchröllchen geben.

4.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrot, überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrot, überbacken“