Sucuk - Döner

10 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fladenbrot 1 Stück
Zaziki 200 g
Sucuk, Knoblauchwurst, klein 1 Stück
Krautsalat 150 g
Feta 0,5 Stück

Zubereitung

1.Entweder ein Fladenbrot backen oder das gekaufte aufbacken.

2.Währenddessen die Knoblauchwurst (Sucuk: ich hab sie beim griechischen Imbiss gekauft, aber man bekommt sie auch in türkischen Lebensmittelgeschäften) und den halben Feta in dünne Scheiben schneiden.

3.Bei allen Zutaten ist es so, dass man sie selbst herstellen kann(Zaziki - Rezept in meinem Rezeptbuch), soll es schnell gehen, schmecken aber auch die vom griechischen Imbiss.

4.Den Feta ganz kurz in der Mikrowelle etwas weich werden lassen. Bei mir dauert das nur 20 Sekunden.

5.Das leicht kross gebackene Fladenbrot aus dem Ofen nehmen, in 4 Teile schneiden, jedes Viertel aufschneiden und folgendermassen belegen:

6.Erst jedes Viertel mit Zaziki bestreichen, dann Knoblauchwurst drauf legen. Danach etwas Krautsalat darauf verteilen und zum Schluss Fetascheiben. Die Viertel zuklappen und warm geniessen. Guten Appetit. :o)

7.Es schmeckt auch gut, noch Tomatenscheiben oder Zwiebelringe auf den Sucuk - Döner zu legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sucuk - Döner“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sucuk - Döner“